Sitemap Print
Verein für Ingenieurbiologie
 

Aus- und Weiterbildung

Der Verein betätigt sich aktiv mit der Förderung des naturnahen Lebendverbaus und widmet sich in diesem Zusammenhang insbesondere der Aus- und Weiterbildung.

So findet unter anderem jährlich, im Rahmen der Mitgliederversammlung, eine Exkursion statt. Diese hat zum Ziel ingenieurbiologische Bauweisen zu präsentieren und deren Wirkungsweisen zu analysieren sowie Erfolgskontrollen durchzuführen.
Es werden aber auch Tagungen und Exkursionen organisiert oder unterstützt.
Einen wesentlichen Beitrag zur Weiterbildung liefern insbesondere:
Fachzeitschrift Ingenieurbiologie (vierteljährlich erscheinend)
Literaturdatenbank
Forschung
Der Verein lanciert auch erfolgreich die Herausgabe von Fachbüchern. Das Handbuch Bautypen wurde seit der Ersterscheinung im 2006 bereits in mehrere Sprachen, u.a. auch koreanisch oder chinesisch, übersetzt.
Online: Englisch, Russisch, Portugiesisch, Chinesisch, Koreanisch
Handbuch Bautypen, VIB
Handbuch Bautypen, VIB
Wörterbuch Ingenieurbiologie, VIB
ISBN 3-7281-3055-9 ISBN 978-3-7281-3642-8 vergriffen
Vorwort  (pdf, 207 kB)
Beispielseite  (pdf, 3498 kB)
Bestellung

Bautyp: Steinbuhne

Steinbuhne
Foto: Thomas Weibel, VIB
Buhne aus: Bautypenhandbuch
Baubeschreibung:
Zum Schutz der Ufer baut man aus Flusssteinen rechtwinklig, deklinant oder inklinant zur Fliessrichtung bewegliche Steinsätze ein. Sie werden zum Ufer hin ansteigend und breiter werdend gebaut oder als Dreicke. Sie lenken den Stromstrich, bilden Kolke und Stillwasserbereiche und schützen das Ufer. Die Kombination mit lebenden Baustoffen erhöht die Lebensdauer.

Baumaterial:
Je nach Fliessgeschwindigkeit und Hochwasser ortstypische Natursteine von 0.5- 3 Tonnen, Deckschicht aus feinerem Material.

Ausführung: ganzjährig
 
Verein für Ingenieurbiologie
c/o HSR Hochschule für Technik Rapperswil
ILF-Institut für Landschaft und Freiraum
Oberseestrasse 10
CH-8640 Rapperswil
   
Impressum | Copyright 2016