AUS- UND WEITERBILDUNG

Der Verein betätigt sich aktiv mit der Förderung des naturnahen Lebendverbaus und widmet sich in diesem Zusammenhang insbesondere der Aus- und Weiterbildung.

 

So findet unter anderem jährlich im Rahmen der Mitgliederversammlung eine Exkursion statt. Diese hat zum Ziel, ingenieurbiologische Bauweisen zu präsentieren und deren Wirkungsweisen zu analysieren sowie Erfolgskontrollen durchzuführen.

 

Es werden aber auch weitere Tagungen und Exkursionen organisiert oder unterstützt.

Einen wesentlichen Beitrag zur Weiterbildung liefern insbesondere:

 

 

Gerne machen wir aufmerksam auf folgende externe Veranstaltungen:

 

Zertifikatslehrgang (CAS) Gewässerrenaturierung
03.09.2021 ZHAW Wädenswil, Campus Grüental

Mehr Infos auf: 

www.zhaw.ch/iunr/gewaesserrenaturierung

 

CAS Renaturation des cours d'eau (Renaturierung von Fliessgewässern) 
Der vierte Zyklus des "CAS Renaturation des cours d'eau" (Renaturierung von Fliessgewässern) an der Fachhochschule Westschweiz (HES-SO) wird über einen Zeitraum von einem Jahr zwischen November 2021 und Oktober 2022 stattfinden.

Ziel des Kurses ist es, die Kompetenzen in der Renaturierung von Fliessgewässern von Fachleute aus verwandten Gebieten zu erweitern.


Der Unterricht findet hauptsächlich an der Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud in Yverdon (HEIG-VD) statt. Einige Module finden im Feld statt. Die Sprache des Kurses ist Französisch.
Anmeldeschluss: verlängert bis Ende August 2021
www.cas-rce.ch